Der Knappenverein Walsum stellt sich vor - Walsumer Knappenverein e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Knappenverein Walsum stellt sich vor

Der Knappenverein Walsum e.V. wurde im Oktober 2003 gegründet.
Ziel des Vereins ist die Pflege der Bergbau- und Bergwerkstradition sowie die aktive Begleitung des Strukturwandels in dem durch das Bergwerk Walsum maßgeblich geprägten Stadtteils im Norden Duisburgs.
Als die Schachtanlage Walsum zum Juni 2008 geschlossen wurde, waren wir, der Knappenverein, erst recht bemüht, die Traditionen des Bergbaus zu pflegen und zu erhalten. Spätere Generationen erhalten hiermit die Möglichkeit viel über die Geschichte der Stadt Duisburg als Bergbauregion zu erfahren, nicht zuletzt aber auch darüber, wie der Bergbau Menschen unterschiedlichster Kultur und Herkunft zusammen vereint hat.


Mit festen und wechselnden Ausstellungen möchten wir mit den Besuchern eine Reise durch die Bergbau- und Bergwerksgeschichte in Duisburg unternehmen.

Wir möchten eine Begegnungsstätte schaffen, die Bergbautradition mit ihren Werten bewahrt und durch kulturelle Veranstaltungen die Stadt Duisburg und besonders den Stadtteil Walsum bereichert und den Einfluss des Bergbaus auf die Menschen, die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung lebendig und anschaulich dokumentiert.

Das Begegnungs- und Dokumentationszentrum  ist ein fester Punkt im Leben der in Duisburg und im Umfeld der ehemaligen Schachtanlage Walsum lebenden Menschen geworden.

Wir sprechen interessierte Bürger und im Besonderen Duisburger Schulen an, deren Schüler wir in unserem Haus und unserer Begegnungsstätte einen lebendigen Zugang zur Walsumer Geschichte öffnen möchten.

Bereits heute gehören dem noch jungen Verein ca. 250 Mitglieder an. Ein Beleg für die attraktive Vereinsarbeit und den Zuspruch zum Verein.

Im Walsumer Vereinsleben hat sich der Knappenverein bereits einen festen  Platz erworben. Ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte war die feierliche Weihe der besonders prachtvollen Vereinsfahne auf der Barbarafeier des Bergwerkes Walsum
im Jahre 2004. Der Knappenverein Walsum e.V. ist beim Registergericht eingetragen und als ist gemeinnützig anerkannt.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü